DGAP-News: VIB Vermögen AG: Ludwig Schlosser zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt (deutsch)

Datum: 23.10.19
Uhrzeit: 07:30

VIB Vermögen AG: Ludwig Schlosser zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt

^ DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Personalie VIB Vermögen AG: Ludwig Schlosser zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt

23.10.2019 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Corporate News

VIB Vermögen AG: Ludwig Schlosser zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt

Neuburg/Donau, 23. Oktober 2019 - In der gestrigen Sitzung des Aufsichtsrats wurde Herr Ludwig Schlosser einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats der VIB Verrmögen AG gewählt. Er folgt auf Herrn Franz Xaver Schmidbauer, der sein Amt als Aufsichtsratsvor-sitzender niederlegt und dem Unternehmen weiterhin als Mitglied des Aufsichtsrats zur Verfügung steht.

"Ich freue mich, dass mit Ludwig Schlosser der Gründer der Gesellschaft als erfahrener Immobilien- und Finanzexperte als Nachfolger für die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden gewonnen werden konnte", so Franz Xaver Schmidbauer, bisheriger Aufsichtsratsvorsitzende der VIB Vermögen AG. Ludwig Schlosser, neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats ergänzt: "Mir ist es ganz besonders wichtig, die sehr enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand im Sinne der Anteilseigner unserer Gesellschaft erfolgreich fortzuführen. Ich freue mich auf diese Aufgabe."

Kontakt

Investor Relations:

VIB Vermögen AG Petra Riechert Tel.: + 49 (0)8431 9077-952 Tilly-Park 1 Fax: + 49 (0)8431 9077-929 86633 Neuburg/Donau E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.

---------------------------------------------------------------------------

23.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: VIB Vermögen AG Tilly-Park 1 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: +49 (0)8431 / 9077 952 Fax: +49 (0)8431 / 9077 973 E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de Internet: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 894357



Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

894357 23.10.2019

°

Quelle: dpa-AFX
Name Kurs Datum Zeit Handelsplatz
VIB VERMOEGEN AG INHABER-AKTIEN O.N.. n.v. n.v. n.v.
Zurück zur Übersicht
Hinweis:
Hinsichtlich weiterer Informationen und einer gegebenenfalls erforderlichen Offenlegung potenzieller Interessenkonflikte der für die Erstellung der zugrunde liegenden Finanzinformationen oder Analysen verantwortlichen Unternehmen wird auf das Informationsangebot dieser Unternehmen (Internetseite und andere Informationskanäle) verwiesen. Die S Broker AG & CO. KG unterliegt der Aufsicht der Europäischen Zentralbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Sie erstellt zurzeit keine eigenen Publikationen der vorliegenden Art („Finanzanalysen“), sondern gibt solche lediglich inhaltlich unverändert weiter und hat vor deren Weitergabe durch den Ersteller keinen Zugang zu diesen Publikationen. Es können folgende Interessenkonflikte bei der S Broker AG & Co. KG auftreten:
  • aus dem Besitz einer Netto-Kaufposition oder Netto-Verkaufsposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet,
  • aus einer Stellung als Marktmacher („Market Maker“) in den Finanzinstrumenten des Emittenten,
  • aus einer Federführung/Mitführung bei der öffentlichen Emission von Finanzinstrumenten des Emittenten in den vorangegangenen zwölf Monaten,
  • aus einer Vereinbarung mit dem Emittenten in den vorangegangenen zwölf Monaten über die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen bzw. einer darauf beruhenden Verpflichtung zur Zahlung oder zum Erhalt einer Entschädigung,
  • aus einer Vereinbarung mit dem Emittenten über die Erstellung von Finanzanalysen wie der vorliegenden,
  • daraus, dass natürliche Personen, die für die S Broker AG & Co. KG tätig sind und an der Weitergabe der Finanzanalyse beteiligt waren, Anteile des Emittenten vor ihrer öffentlichen Emission erhalten bzw. erworben haben könnten,
  • daraus, dass die Vergütung von Personen, die an der Weitergabe von Finanzanalysen wie der vorliegenden beteiligt waren, unmittelbar an Geschäfte bei Wertpapierdienstleistungen oder anderweitige Geschäfte, die von der S Broker AG & Co. KG selbst abgewickelt werden, gebunden sein könnte.
Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Einzelheiten zu den vorgenannten etwaigen Interessenkonflikten zur Verfügung. Ergänzend verweisen wir auf die Darstellung zu möglichen Interessenkonflikten in der "Informationen über das Finanzinstitut, seine Dienstleistungen und zum Wertpapiergeschäft" unter AGB.

Diese Meldung an Freunde versenden:
E-Mail-Adresse des Empfängers: E-Mail-Adresse des Absenders:
Name des Empfängers (optional): Name des Absenders (optional):
Zusatztext (optional):