Verrechnungskonto

Zur Abwicklung in- und ausländischer Wertpapiergeschäfte bedarf es eines Verrechnungskontos in Euro. Auch hier bietet der S Broker Ihnen handfeste Vorteile:

  • Abschluss eines unabhängigen Online-Verrechnungskontos für Ihr gesamtes Wertpapiergeschäft.
  • Gebührenfreie Kontoführung.
  • Tägliche Verfügbarkeit, auch über das gesamte Guthaben.
  • Möglichkeit zusätzliche Währungskonten oder ein verzinstes Tagesgeldkonto "KontoPlus" zu eröffnen.
  • Aus Sicherheitsgründen erfolgt eine Auszahlung nur an ein vorab festgelegtes Referenzkonto bei Ihrer Hausbank.

... und so funktioniert´s

Für den Wertpapierhandel brauchen Sie ein Depot, ein Verrechnungskonto und ein Referenzkonto, das in der Regel Ihr Girokonto ist. Wenn Sie Wertpapiere kaufen, überweisen Sie Geld von Ihrem Referenzkonto auf das Verrechnungskonto. Vom Verrechnungskonto wird der Abrechnungsbetrag, der bei einem Wertpapierkauf anfällt, abgebucht und die Wertpapiere werden im Depot zur Verwahrung eingebucht. Verkaufen Sie Wertpapiere aus Ihrem Depot, geht es genau andersherum: Der Verkaufserlös wird auf das Verrechnungskonto überwiesen und Sie können ihn auf Ihr Referenzkonto zurück überweisen. Gleichzeitig werden die verkauften Wertpapiere wieder aus Ihrem Depot ausgebucht.


Verrechnungskonto

Ihr Sparkassen-Girokonto als Verrechnungskonto

Sparkassen Verrechnungskonto

Der S Broker ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe. Deshalb können wir Sparkassen-Kunden einen besonderen Service anbieten: Unsere Kunden, die gleichzeitig über ein Sparkassen-Girokonto verfügen, können dieses auch direkt zur Abwicklung der Wertpapiertransaktionen beim S Broker nutzen. Voraussetzung: Die Sparkasse, bei der Ihr Girokonto geführt wird, nimmt an diesem Service teil. Prüfen Sie mit unserem Sparkassenfinder, ob Sie diesen Service auch bei Ihrer Sparkasse in Anspruch nehmen können.

Ihre Vorteile:

  • Übersichtlichkeit: Ein zusätzliches Verrechnungskonto entfällt.
  • Komfort: Sie brauchen sich nicht um Transaktionen zwischen Referenzkonto und Verrechnungskonto zu kümmern.
 
Mehr anzeigen