DGAP-News: publity AG: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung am 23. Oktober 2019 (deutsch)

Datum: 16.09.19
Uhrzeit: 10:54

publity AG: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung am 23. Oktober 2019

^ DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Sonstiges publity AG: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung am 23. Oktober 2019

16.09.2019 / 10:53 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

publity AG: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung am 23. Oktober 2019

Frankfurt am Main, 16.09.2019 - Vorstand und Aufsichtsrat der publity AG (Scale, ISIN DE0006972508 - "Gesellschaft") haben am 13. September 2019 beschlossen, für den 23. Oktober 2019 eine außerordentliche Hauptversammlung einzuberufen. Dabei soll unter Tagesordnungspunkt 1 die Zustimmung der Aktionäre zu zwei Einbringungsvorgängen eingeholt werden: Einerseits zu einem bereits abgeschlossenen Einbringungsvertrag nebst Zeichnungsvertrag über die Einbringung von Geschäftsanteilen an der publity Investor GmbH durch die Gesellschaft in die PREOS Real Estate AG ("PREOS") gegen Ausgabe neuer PREOS-Aktien. Und andererseits zu einem noch anstehenden Abschluss eines Einbringungsvertrages über die Einbringung von Darlehensforderungen der Gesellschaft gegenüber der publity Investor GmbH in PREOS gegen Ausgabe von PREOS-Wandelschuldverschreibungen. Die Wandelschuldverschreibungen im Nennbetrag von je EUR 1.000 sollen mit einer Laufzeit von fünf Jahren, einem Zinssatz zwischen 6 und 8 Prozent p. a. und einem Wandlungspreis von mindestens EUR 9,90 ausgestattet sein. Zudem soll ein Rückzahlungsbetrag am Laufzeitende von 110 % des Nennbetrages vorgesehen werden.

Auf der Tagesordnung der außerordentlichen Hauptversammlung stehen ferner eine Erhöhung der Aufsichtsratsvergütung, die Anpassung des genehmigten sowie des bedingten Kapitals an das erhöhte Grundkapital sowie eine redaktionelle Satzungsänderung.

Die Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung wurde von der Gesellschaft am 13. September 2019 veröffentlicht und ist seitdem im elektronischen Bundesanzeiger sowie auf der Internetseite https://www.publity.org/de/investor-relations/#haupt-versammlungen-2019 abrufbar.

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations: edicto GmbH Axel Mühlhaus/ Peggy Kropmanns Telefon: +49 69 905505-52 E-Mail: publity@edicto.de

Über publity

Die publity AG ("publity") ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit über 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von über fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.

---------------------------------------------------------------------------

16.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: publity AG Opernturm, Bockenheimer Landstraße 2-4 60306 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: 0341 26178710 Fax: 0341 2617832 E-Mail: info@publity.de Internet: www.publity.de ISIN: DE0006972508, DE000A169GM5 WKN: 697250, A169GM Indizes: Scale 30 Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 874077



Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

874077 16.09.2019

°

Quelle: dpa-AFX
Name Kurs Datum Zeit Handelsplatz
PUBLITY AG NAMENS-AKTIEN O.N. 29,85 EUR 11.10.19 17:35 Xetra
Zurück zur Übersicht
Hinweis:
Hinsichtlich weiterer Informationen und einer gegebenenfalls erforderlichen Offenlegung potenzieller Interessenkonflikte der für die Erstellung der zugrunde liegenden Finanzinformationen oder Analysen verantwortlichen Unternehmen wird auf das Informationsangebot dieser Unternehmen (Internetseite und andere Informationskanäle) verwiesen. Die S Broker AG & CO. KG unterliegt der Aufsicht der Europäischen Zentralbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Sie erstellt zurzeit keine eigenen Publikationen der vorliegenden Art („Finanzanalysen“), sondern gibt solche lediglich inhaltlich unverändert weiter und hat vor deren Weitergabe durch den Ersteller keinen Zugang zu diesen Publikationen. Es können folgende Interessenkonflikte bei der S Broker AG & Co. KG auftreten:
  • aus dem Besitz einer Netto-Kaufposition oder Netto-Verkaufsposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet,
  • aus einer Stellung als Marktmacher („Market Maker“) in den Finanzinstrumenten des Emittenten,
  • aus einer Federführung/Mitführung bei der öffentlichen Emission von Finanzinstrumenten des Emittenten in den vorangegangenen zwölf Monaten,
  • aus einer Vereinbarung mit dem Emittenten in den vorangegangenen zwölf Monaten über die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen bzw. einer darauf beruhenden Verpflichtung zur Zahlung oder zum Erhalt einer Entschädigung,
  • aus einer Vereinbarung mit dem Emittenten über die Erstellung von Finanzanalysen wie der vorliegenden,
  • daraus, dass natürliche Personen, die für die S Broker AG & Co. KG tätig sind und an der Weitergabe der Finanzanalyse beteiligt waren, Anteile des Emittenten vor ihrer öffentlichen Emission erhalten bzw. erworben haben könnten,
  • daraus, dass die Vergütung von Personen, die an der Weitergabe von Finanzanalysen wie der vorliegenden beteiligt waren, unmittelbar an Geschäfte bei Wertpapierdienstleistungen oder anderweitige Geschäfte, die von der S Broker AG & Co. KG selbst abgewickelt werden, gebunden sein könnte.
Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Einzelheiten zu den vorgenannten etwaigen Interessenkonflikten zur Verfügung. Ergänzend verweisen wir auf die Darstellung zu möglichen Interessenkonflikten in der "Informationen über das Finanzinstitut, seine Dienstleistungen und zum Wertpapiergeschäft" unter AGB.

Diese Meldung an Freunde versenden:
E-Mail-Adresse des Empfängers: E-Mail-Adresse des Absenders:
Name des Empfängers (optional): Name des Absenders (optional):
Zusatztext (optional):