Video-Ident-Verfahren

Video-Ident-Verfahren

Als Neukunde können Sie sich bei der Depoteröffnung direkt online per PC, Smartphone oder Tablet legitimieren. Der Gang zur Post- oder Sparkassenfiliale für die Überprüfung Ihres Ausweises entfällt dadurch.

Die häufigsten Fragen zum Video-Ident-Verfahren haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die häufigsten Fragen - für Sie zusammengefasst:

 

1. Welche Vorteile bietet die Online-Legitimation mit Video-Ident?

  • Das Video-Ident-Verfahren können Sie bequem von zu Hause aus durchführen; hierbei werden Sie per Video-Chat legitimiert. Der Zeitaufwand beträgt nur circa 5 Minuten. Der Gang zur Postfiliale oder Sparkasse entfällt damit.
  • Die von uns und unseren Kooperationspartnern – der S Direkt Marketing GmbH und der IDnow GmbH – eingesetzten Verfahren sind von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen.
  • Die Online-Legitimation ist rund um die Uhr möglich – auch am Wochenende. Sie müssen sich nicht an Geschäftszeiten halten.

2. Welche Voraussetzungen gelten für die Online-Legitimation?

  • Ein gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Eine der drei nachfolgend genannten technischen Ausstattungen:
    • einen PC mit einem gängigen Browser, Webcam und Mikrofon
    • ein Smartphone (mit Betriebssystem iOS oder Android)
    • ein Tablet (mit Betriebssystem iOS oder Android)
  • Mobilfunknummer für die Zusendung einer TAN (Transaktionsnummer)

3. Wie hoch ist die Datensicherheit?

  • Ihre Daten werden vollständig verschlüsselt übertragen
  • Alle erhobenen personenbezogenen Daten sowie Fotos und Tonaufzeichnungen dienen ausschließlich zur Feststellung Ihrer Identität. Wir geben diese nicht an Dritte weiter
  • Ihre Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung und im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert
  • Eine Aufzeichnung der Videoübertragung findet nicht statt
  • Hinweis: Falls Sie die Erstellung und Speicherung von Fotos oder eine Tonaufzeichnung nicht wünschen, lassen Sie die Identitätsfeststellung bitte in der Post- oder Sparkassenfiliale vornehmen

4. Wie läuft die Online-Legitimation ab?

  • Zur Online-Legitimation wird eine gesicherte Verbindung zwischen Ihrem PC, Smartphone oder Tablet und unseren Kooperationspartnern aufgebaut
  • Im Rahmen der Identitätsfeststellung werden Fotos von Ihnen sowie der Vorder- und Rückseite Ihres Ausweispapiers angefertigt
  • Die Authentizität des Ausweispapiers wird über die Unversehrtheit sowie die optischen Sicherheitsmerkmale festgestellt
  • Hierzu fordert Ihr Gesprächspartner Sie innerhalb des Video-Chats auf, Ihren Ausweis vor der Kamera in bestimmte Positionen zu bringen
  • Zum Ende der Identitätsfeststellung wird Ihnen ein Freigabecode bzw. eine TAN (Transaktionsnummer) per SMS zugesendet

5. Kann die Online-Legitimation für einen Dritten durchgeführt werden?

  • Eine Legitimation für Dritte ist nicht zulässig
  • Zur Online-Legitimation muss der Antragsteller persönlich den Video-Chat durchführen, um die Identität festzustellen

6. Was passiert bei einem Abbruch der Online-Legitimation?

  • Wird die Online-Legitimation aus technischen Gründen oder von Ihnen selbst abgebrochen, werden umgehend alle Daten gelöscht
  • Sie können die Online-Legitimation wiederholt beginnen
  • Zur Wiederholung folgen Sie einfach dem Link in unserer Bestätigungsmail, die Ihnen nach Abschluss Ihrer Online-Depoteröffnung zugestellt wurde

7. Für welche Depots wird die Online-Legitimation angeboten?

  • Die Online-Legitimation bieten wir für Einzel- und Gemeinschaftsdepots an.
  • Eine Online-Legitimation Legitimation für Minderjährigendepots bieten wir aktuell nicht an.