Neue Handelsplattform benutzen

Anleitung Handelsplattform

Mit der neuen S Broker Handelsplattform verfügen Sie über eine leistungsstarke Lösung für Ihre Wertpapiergeschäfte und Sie können nun auch bequem mobil handeln - ob auf Tablet oder Smartphone.
Informieren Sie sich auf dieser Hilfeseite über die neuen Funktionen und Bedienung der Handelsplattform.
Sollten noch Fragen offen bleiben, hilft Ihnen unsere Kunden-Hotline unter 0611 2044-1911.

Mobilfähige Handelsplattform

Mobilfähige Handelsplattform

Unser Ziel ist es, immer die denkbar einfachste Lösung zu entwickeln, damit Sie möglichst einfach viel bewegen können. Mit dem responsiven Design der neuen Handelsplattform können Sie nun auch bequem mobil handeln – ob auf Tablet oder Smartphone. Sie haben zukünftig alle Ihre Transaktionen im Blick. Sie müssen im Vergleich zur Darstellung auf dem Desktop auf nichts verzichten. Unsere neue Handelplattform passt sich Ihrem mobilen Endgerät perfekt an.


Legitimation & Aktivierung Session TAN

Legitimation & Aktivierung Session TAN

Auf der Einstiegsseite zur Handelsplattform legitimieren Sie sich bitte durch die Eingabe folgender Nummern:


1. Kundennummer (6- oder 8-stellig)
Ihre Kundennummer können Sie Ihren Depoteröffnungsunterlagen entnehmen.

2. PIN (persönliche Identifikationsnummer)
Ihre PIN besteht aus 5-10 Ziffern. Die Eingabe erfolgt verdeckt.

 

Loginmaske


Optional können Sie entscheiden, ob Sie für die Dauer der Anwendersitzung eine TAN als Session TAN definieren möchten. Aktivieren Sie in diesem Fall bitte das Auswahlfeld „Session-TAN-Aktivierung“. Zur Bestätigung klicken Sie bitte auf „Anmelden“.

 

Loginmaske

 

Nun werden Ihnen die Riskiohinweise zur Session TAN angezeigt. Bestätigen Sie Ihre Eingabe bitte mit „Weiter“. Geben Sie anschließend die geforderte TAN von Ihrer TAN-Liste ein und bestätigen Sie mit „Session TAN aktivieren“.

 

Hinweistext Session TAN

 

Die Session TAN ist nun erfolgreich aktiviert. Über den Button „Zur Startseite“ gelangen Sie zur Startseite.

Wichtiger Hinweis zur PIN

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie Ihre PIN in regelmäßigen Abständen ändern. Parallel werden Sie automatisch im Transaktionsbereich alle 3 Monate an diese Änderung erinnert. Weitere Informationen zum Thema „Sicheres Anmelden“ finden Sie in unseren Sicherheitshinweisen sowie in den Fragen & Antworten.

Wichtiger Hinweis zur Session TAN
Abweichend vom üblichen TAN-Verfahren erfolgt Ihre Abgabe von Willenserklärungen nicht durch abschließende TAN-Freigabe, sondern bei Aktivierung der Session-TAN im Dialog „Session TAN aktivieren“, wodurch für Folgetransaktionen derselben Session die erneute Eingabe einer TAN entfällt. Um während einer Session eine Transaktion freizugeben, müssen Sie lediglich mit „Ausführen“ bestätigen. Vergewissern Sie sich daher sorgfältig, dass Ihre Eingaben richtig und vollständig sind. Da das Session-TAN-Verfahren im Vergleich zum normalen TAN-Verfahren höhere Risiken birgt, sollten Sie sich insbesondere in den Fällen, in denen Sie lediglich eine Transaktion pro Session durchführen möchten, nicht für die Session TAN entscheiden.

Um unberechtigte Verfügungen zu verhindern, melden Sie sich bitte immer über den Button „Abmelden“ vom Transaktionsbereich ab, wenn Sie die Session beenden möchten. Ihre PIN und Ihre TAN dürfen zu keiner Zeit einer anderen Person zur Kenntnis gelangen. Jede Person, die die PIN und eine TAN kennt, hat die Möglichkeit, über Ihr Depot zu verfügen, einschließlich der Session-TAN-Funktionalität.


Erste Anmeldung & Startseite

Erste Anmeldung

Wenn Sie sich zum ersten Mal in Ihrem Depot anmelden, werden Sie aus Sicherheitsgründen aufgefordert, Ihre vorläufige PIN durch eine neue zu ersetzen. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Geben Sie die vorläufige PIN ein.

2. Geben Sie Ihre neue PIN ein. Sie muss 5- bis 10-stellig sein und aus einer Zahlenkombination bestehen, die nur Ihnen bekannt ist.

3. Wiederholen Sie zur Bestätigung Ihre neue PIN.

4. Geben Sie die vom System vorgegebene TAN-Nummer ein und bestätigen Sie mit „PIN ändern“.

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie Ihre PIN in regelmäßigen Abständen ändern.

Die Startseite Ihrer Handelsplattform

Auf der Startseite werden Ihnen Ihre Depots, Ihre Konten, die letzten Transaktionen, Ihre Vermögensaufteilung sowie Spar- und Auszahlpläne angezeigt (sofern Sie welche angelegt haben). Per Klick/Tippen auf die Bezeichnung können Sie direkt die jeweiligen Detailansichten aufrufen. Darüber hinaus stehen Ihnen die Hauptnavigationspunkte „Depot & Konto“, „Sicherheit & Service“ sowie „Postbox“ zur Verfügung.

Über die Statusleiste können Rolle („Inhaber“, „Weiterer Inhaber“, „Bevollmächtigter“, „Gesetzlicher Vertreter“) sowie Depots und Konten ausgewählt werden. Über das Aktualisieren-Icon kann die Session-Time erneuert werden. Die auf der Hintergrundgrafik platzierte Infobox zeigt den kumulierten Depotwert, die Gesamtentwicklung aller Depots sowie den kumulierten Wert aller Konten.

Über die Suchmaske gelangen Sie einfach zu den Wertpapierportraits und zur Ordermaske. Geben Sie einfach WKN, ISIN oder Name des gesuchten Wertpapiers ein.


Startseite


Kauf

Wertpapiereingabe/-suche

Wertpapiere handeln ist mit dem Sparkassen Broker ist leichter, als Sie denken. So einfach geht es: Geben Sie in der Suchmaske rechts neben der Hauptnavigation den Wertpapiernamen, die WKN oder ISIN ein. Bei Eingabe der WKN oder ISIN gelangen Sie direkt zum Portrait und zur Ordermaske, bei Eingabe eines Wertpapiernamens zur Suchergebnisliste auf der Suchseite.


Suchmaske


Eine weitere Möglichkeit, eine Order aufzugeben, bietet der Menüpunkt „Handeln“ in der Rubrik „Depot & Konto“ der Hauptnavigation. Über „Handeln“ gelangen Sie zur Suchseite. Das zentrale Element der Suchseite ist die Suchmaske. Hier werden Wertpapiername, WKN oder ISIN eingegeben. Rechts neben der Suchmaske können Sie mithilfe eines Switch-Buttons die Suche auf sparplanfähige Produkte einschränken.


Handeln


Die Suchergebnisliste ist in die Reiter „Alle“, „Aktien“, „Anleihen“, „Fonds“, „Zertifikate“, „Optionsscheine“ und „Sonstiges“ unterteilt. Über den Aktions-Button gelangen Sie zum Wertpapierportrait und somit auch zur Ordermaske. Sparplanfähige Produkte sind mit dem Label „Sparplanfähig“ gekennzeichnet.


Suchmaske


Porträt und Ordermaske

Das Wertpapierporträt ist in zwei Bereiche unterteilt. Der obere Bereich ist die Ordermaske, der untere zeigt Ihnen die Kennzahlen und Handelsplatzliste. Die Kombination aus Ordermaske und Kennzahlen ermöglicht es Ihnen, Ihre Kauf-/Verkaufsorder mit einer Vielzahl an nützlichen Informationen durchzuführen.

Ist das Wertpapier sparplanfähig, so wird Ihnen über der Ordermaske der Hinweis „Das gewählte Papier ist sparplanfähig“ nebst des Buttons „Sparplan anlegen“ angezeigt. Über den Button gelangen Sie zur Sparplanorder

Wichtiger Hinweis: Die Auswahl der Depots und Konten erfolgt ausschließlich über die Statusleiste. Hier sehen Sie das für die Order ausgewählte Depot und Konto. Wollen Sie Ihr Depot oder Konto für die Order ändern, so klicken/tippen Sie bitte auf das Benutzer-Icon in der Statusleiste. Nun können Sie Depot und Konto für die Order festlegen.


Portrait

Handelsplatz und Stückzahl

Zur Kauforder: Bitte geben Sie die gewünschte Stückzahl an. In dem Auswahlfeld „Handelsplatz“ werden Ihnen sämtliche Börsenplätze angezeigt, an denen das gewünschte Wertpapier gehandelt werden kann, inklusive unserer Direkthandelspartner bzw. Direkthandelspartner, die die Funktion „Limitorder“ unterstützen. Wählen Sie den gewünschten Börsenplatz aus und klicken Sie auf „Zum Kauf“.

Hinweis: Wird das gewünschte Wertpapier nur an einem Börsenplatz gehandelt, so erscheint diese Auswahl nicht.


Handelsplatzauswahl

Orderzusätze

Bitte geben Sie jetzt, sofern noch nicht geschehen, die gewünschte Stückzahl ein. Bestimmen Sie anschließend Ordertyp, Orderzusatz und Ordergültigkeit. Überprüfen Sie noch einmal Ihre Eingaben und bestätigen Sie dann mit „Weiter“.


Orderzusätze


Für jeden Handelsplatz gibt es eine individuelle Ordermaske, die Ihnen genau die jeweils möglichen Order-Optionen anzeigt. Beim Börsenhandel stehen Ihnen je nach Börsenplatz unter anderem folgende Optionen zur Verfügung:



Ordertyp

Billigst (= unlimitierter Kaufauftrag zum nächsten Kurs), Limit (= Ausführung zum angegebenen Limit), Stop Buy (= bei Erreichen oder Überschreiten des angegebenen Stop-Buy-Limits werden Kaufaufträge zum nächsten handelbaren Börsenkurs billigst ausgeführt).


Ordertyp



Orderzusatz

Kassahandel

(=die gewählte Order wird zum Kassakurs ausgeführt, der nur einmal am Tag (in der Regel mittags) festgestellt wird. Diese Auftragsart ist bei Gattungen im variablen, also fortlaufenden Handel nicht möglich.

Fill or Kill

(= die Order mit dem Zusatz „Fill or Kill“ wird sofort vollständig ausgeführt (Fill), wobei sich die Ausführung der Order aus mehreren Teilausführungen zusammensetzen darf. Ist eine sofortige vollständige Ausführung nicht möglich, wird die Order gestrichen (Kill)).

Immediate or Cancel
(= die Order wird sofort (Immediate) und möglichst vollständig ausgeführt, wobei sich die Ausführung der Order auch aus mehreren Teilausführungen zusammensetzen darf. Der Teil der Order, der nicht ausgeführt werden konnte, wird sofort gestrichen (Cancel)).


Orderzusatz


Hinweis: Die Erteilung eines Auftrages mit dem Zusatz „Fill or Kill“ bzw. „Immediate or Cancel“ außerhalb der Handelszeit führt automatisch zu einer Orderablehnung. Während der Handelszeit kann eine Order ebenfalls abgelehnt werden, was auch zu einer automatischen Streichung des Auftrages führt. Gründe hierfür sind unter anderem laufende Auktionen auf XETRA zu der jeweiligen Aktie. Aus diesem Grund ist die Erteilung des Zusatzes „Fill or Kill“ bzw. „Immediate or Cancel“ nur in der Zeit von 09.05 bis 17.25 Uhr möglich.



Ordergültigkeit

Tagesgültig, Ultimo (das heißt bis zum Ende des laufenden Monats) oder freie Datumsangabe.


Ordergültigkeit

TAN-Eingabe und Bestätigung

Überprüfen Sie nun noch einmal Ihre Angaben. Wenn alles wie gewünscht angezeigt wird, geben Sie die vom System geforderte TAN-Nummer ein und bestätigen Sie mit „Kostenpflichtig kaufen“. Über dem TAN-Eingabefeld wird Ihnen der voraussichtlich anfallende Betrag sowie die enthaltenen Gebühren angezeigt. Sollten Sie nochmals Änderungen an der Order vornehmen wollen, so klicken/tippen Sie auf den Button „Order bearbeiten“.


TAN-Eingabe

Orderbestätigung

Nach Eingabe einer gültigen TAN und Aufgabe der Order gelangen Sie zur Orderbestätigungsseite. Der grüne Infobalken zeigt Ihnen an, dass Ihre Order erfolgreich angenommen wurde. Weitere Informationen zur Order können Sie der Tabelle entnehmen. Detailinformationen zu Orderentgelt und Steuern können Sie über das Klappmodul unter der Tabelle abrufen. Den Status Ihrer Order können Sie im Orderbuch einsehen. Klicken/tippen Sie hierzu auf den Button „Orderbuch“.


Orderbestätigung

 


Verkauf

Verkauf von Wertpapieren

So verkaufen Sie Wertpapiere: Gehen Sie in Ihren Depotbestand (hier über die Startseite), klicken/tippen Sie auf den Aktions-Button und dann auf „Handeln“.


Auflistung Depots


Handeln


Bitte geben Sie die gewünschte Stückzahl an, die Sie verkaufen wollen. In dem Auswahlfeld „Handelsplatz“ werden Ihnen sämtliche Börsenplätze angezeigt, an denen das gewünschte Wertpapier gehandelt werden kann. Wählen Sie den gewünschten Börsenplatz (hier XETRA) aus und klicken/tippen Sie auf „Zum Verkauf“. Der Button „Zum Verkauf“ zeigt Ihren handelbaren Bestand (hier 24 Stück) an.


Handelsplatzauswahl


Verkaufsbutton


Bitte geben Sie jetzt, sofern noch nicht geschehen, die gewünschte Stückzahl an. Bestimmen Sie anschließend Ordertyp, Orderzusatz und Ordergültigkeit. Überprüfen Sie noch einmal Ihre Eingaben und bestätigen Sie dann mit „Weiter“.


Orderzusaetze


Geben Sie anschließend die vom System geforderte TAN-Nummer ein und bestätigen Sie mit „Kostenpflichtig verkaufen“.


Verkauf


Nach Eingabe einer gültigen TAN und Aufgabe der Order gelangen Sie zur Orderbestätigungsseite. Der grüne Infobalken zeigt Ihnen an, dass Ihre Order erfolgreich angenommen wurde. Weitere Informationen zur Order können Sie der Tabelle entnehmen. Detailinformationen zu Orderentgelt und Steuern können Sie über das Klappmodul unter der Tabelle abrufen. Den Status Ihrer Order können Sie im Orderbuch einsehen. Klicken/tippen Sie hierzu auf den Button „Orderbuch“.


Bestätigungsseite


Direkthandel

Kauf

Unabhängig von den Börsen-Öffnungszeiten können Sie direkt mit einem unserer Partner in Echtzeit Wertpapiere kaufen und verkaufen. Sie erfahren sofort, ob und zu welchem Kurs Ihre Order ausgeführt wird. Wählen Sie beim Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers als Börsenplatz einen unserer Direkthandelspartner aus, geben Sie die gewünschte Stückzahl an und bestätigen Sie mit „Zum Kauf“.


Handelsplatzauswahl


Im nächsten Schritt wird Ihnen der Ordertyp „Direkthandel“ angezeigt. Bestätigen Sie mit „Weiter“.


Orderzusätze


Geben Sie anschließend die vom System geforderte TAN-Nummer ein und klicken/tippen Sie dann auf „Kurs holen“.


TAN-Eingabe


Nun wird Ihnen ein zeitlich begrenzter Kurs nebst Preisangebot zur Verfügung gestellt. Während der mittels Timer angezeigten Gültigkeitsdauer können Sie Ihre Order zum angegebenen Kurs erteilen. Klicken/tippen Sie hierzu auf den grünen Button „Kostenpflichtig kaufen“. Ihre Order wird direkt ausgeführt, da Sie bereits vorher eine gültige TAN eingegeben haben. Eine nachträgliche Löschung der Order ist nicht mehr möglich.

Hinweis: Die Anzeige der Kursgültigkeit gibt Ihnen einen groben Zeitrahmen vor. Es kann aber sein, dass der ausgewählte Handelspartner auch nach Ablauf der vorgegebenen Zeit Ihre Order noch akzeptiert und ausführt. Darüber hinaus kann es insbesondere bei älteren Browsern vorkommen, dass die animierte Anzeige bei der erneuten Auswahl von „Kurs holen“ nicht erneut abläuft.


Timer Direkthandel


Ist die Abfrage abgelaufen, so ist der gestellte Kurs in der Regel nicht mehr gültig, das heißt, Sie müssen dann eine erneute Kursanfrage stellen. Klicken/tippen Sie hierzu auf „Kurs holen“. Insgesamt können Sie mit einer TAN 20 Kurse anfordern.


Timer Direkthandel


Nach Aufgabe der Order gelangen Sie zur Orderbestätigungsseite. Der grüne Infobalken zeigt Ihnen an, dass Ihre Order erfolgreich angenommen wurde. Weitere Informationen zur Order können Sie der Tabelle entnehmen. Detailinformationen zu Orderentgelt und Steuern können Sie über das Klappmodul unter der Tabelle abrufen. Den Status Ihrer Order können Sie im Orderbuch einsehen. Klicken Sie hierzu auf den Button „Orderbuch“.


Bestätigungsseite

Handel über mehrere Partner

Wählen Sie beim Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers im Auswahlfeld „Handelsplatz“ den Punkt „Direkthandel alle“ aus, geben Sie die gewünschte Stückzahl an und bestätigen Sie mit „Zum Kauf“.


Auswahl Handelsplatz


Im nächsten Schritt haben Sie die Möglichkeit, Kurse von bis zu 3 Direkthandelspartnern über die 3 Auswahlfelder in einer einzigen Anfrage abzurufen. Um die Kursabfrage zu starten, bestätigen Sie nach Auswahl der Direkthandelspartner mit „Weiter“. Geben Sie anschließend Ihre TAN ein.


Auswahl Handelsplatz


Kurs holen


Nun werden Ihnen zeitlich begrenzte Kurse nebst Preisangebot zur Verfügung gestellt. Während der mittels Timer angezeigten Gültigkeitsdauer können Sie Ihre Order zum angegebenen Kurs über den grünen Button „Kostenpflichtig kaufen“ erteilen. Ihre Order wird direkt ausgeführt, da Sie bereits vorher eine gültige TAN eingegeben haben. Eine nachträgliche Löschung der Order ist nicht mehr möglich.

Hinweis: Die Anzeige der Kursgültigkeit gibt Ihnen einen groben Zeitrahmen vor. Es kann aber sein, dass der ausgewählte Handelspartner auch nach Ablauf der vorgegebenen Zeit Ihre Order noch akzeptiert und ausführt. Darüber hinaus kann es insbesondere bei älteren Browsern vorkommen, dass die animierte Anzeige bei der erneuten Auswahl von „Kurs holen“ nicht erneut abläuft.


Kurs holen

Limitorder

Unabhängig von den Börsen-Öffnungszeiten können Sie auch im Direkthandel Limitorders erteilen. Gehen Sie dabei wie folgt vor: Wählen Sie beim Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers als Börsenplatz einen unserer Limit-Direkthandelspartner aus (hier: Commerzbank Limit), geben Sie die gewünschte Stückzahl an und bestätigen Sie mit „Zum Kauf“.


Auswahl Handelsplatz


Im nächsten Schritt werden Ihnen neben den bekannten Details zum ausgewählten Wertpapier auch die neuen zusätzlichen Order-Optionen angezeigt.


Auswahl Handelsplatz



Fonds

Kauf

Wählen Sie beim Kauf oder Verkauf eines Fonds einen Handelsplatz (hier: Fondsgesellschaft) aus. Geben Sie nun die Stückzahl ein. Der entsprechende Anlagebetrag wird automatisch ermittelt. Bestätigen Sie mit „Zum Kauf“.


Handelsplatzauswahl


Im nächsten Schritt erfolgt die Bestätigung, dass Sie den Hinweis zu den Verkaufsunterlagen zur Kenntnis genommen haben. Klicken/tippen Sie nach der Bestätigung auf den Button „Weiter“.


Verkaufsunterlagen


Nun sehen Sie Ordertyp, Orderzusatz und Ordergültigkeit. Diese Angaben können bei der Fondsorder nicht geändert werden. Klicken/tippen Sie daher auf den Button „Weiter“.


Orderzusätze


Überprüfen Sie nun noch einmal Ihre Angaben. Wenn alles wie gewünscht angezeigt wird, geben Sie die vom System geforderte TAN-Nummer ein und bestätigen Sie mit „Kostenpflichtig kaufen“. Sollte eine Session TAN aktiv sein, entfällt die TAN-Eingabe.

Über dem TAN-Eingabefeld wird Ihnen der voraussichtlich anfallende Betrag sowie die enthaltenen Gebühren angezeigt. Sollten Sie nochmals Änderungen an der Order vornehmen wollen, so klicken/tippen Sie bitte auf den Button „Order bearbeiten“.


TAN-Eingabe


Session-TAN


Nach Aufgabe der Order gelangen Sie zur Orderbestätigungsseite. Der grüne Infobalken zeigt Ihnen an, dass Ihre Order erfolgreich angenommen wurde. Weitere Informationen zur Order können Sie der Tabelle entnehmen. Detailinformationen zu Orderentgelt und Steuern können Sie über das Klappmodul unter der Tabelle abrufen.

Den Status Ihrer Order können Sie im Orderbuch einsehen. Klicken/tippen Sie hierzu auf den Button „Orderbuch“.


Bestätigungsseite Fondsorder


Handeln

Kombinationsorder

Mit der Kombinationsorder bieten wir ein Instrument an, mit dem Sie Ihre Strategien noch genauer steuern können. Die Kombinationsorder verknüpft zwei beliebige Orders. Sobald die erste Order vollständig ausgeführt wurde, wird automatisch die zweite Order aktiviert. Sie können die Kombinationsorder exakt nach Ihren Anforderungen gestalten: Kauf und Verkauf, mit allen bekannten Limitfunktionen, unterschiedlichen Wertpapieren und Handelsplätzen.

Da mit einer Kombinationsorder gleich zwei Orders aufgegeben werden können, ist eine aktive Session-TAN notwendig. Sollten Sie noch keine Session TAN aktiviert haben, werden Sie vor der Aufgabe einer Kombinationsorder darauf hingewiesen und können die Session TAN in einem weiteren Schritt aktivieren.

Um eine Kombinationsorder aufzugeben, wählen Sie im Hauptmenü den Menüpunkt „Depot & Konto“ und dann „Kombinationsorder“ aus.


Kombinationsorder


Wählen Sie nun Ihr Wertpapier für die Erstorder aus, indem Sie einen Wertpapiernamen (hier Daimler) in das Suchfeld eingeben. Gehen Sie dann in der Suchergebnisliste auf den Aktions-Button.


Kombinationsorder


Wählen Sie nun den gewünschten Handelsplatz (hier XETRA) aus und geben Sie die gewünschte Stückzahl ein (hier 12 Stück). Bestätigen Sie Ihre Eingaben anschließend über den Button „Zum Kauf“.


Kombinationsorder


Bestimmen Sie nun Ordertyp, Orderzusatz und Gültigkeit. Klicken Sie anschließend auf den Button „Wertpapier für Zweitorder auswählen“. Ist anstatt einer klassischen Zweitorder eine Gegenorder gewünscht, so gehen Sie bitte auf „Gegenorder erstellen“.


Kombinationsorder


Wählen Sie nun Ihr Wertpapier für die Zweitorder aus, indem Sie einen Wertpapiernamen (hier Bayerische Motoren Werke AG) in das Suchfeld eingeben. Klicken/tippen Sie dann in der Suchergebnisliste auf den Aktions-Button.


Kombinationsorder


Wählen Sie nun den gewünschten Handelsplatz (hier XETRA) aus und geben Sie die gewünschte Stückzahl ein (hier 16 Stück). Bestätigen Sie Ihre Eingaben anschließend über den Button „Zum Kauf“.


Kombinationsorder


Bestimmen Sie nun Ordertyp, Orderzusatz und Gültigkeit. Klicken/tippen Sie anschließend auf den Button „Weiter“.


Kombinationsorder


Beide Orders sind nun erfasst. Überprüfen Sie nun noch einmal Ihre Angaben. Wenn alles wie gewünscht angezeigt wird, bestätigen Sie Ihre Angaben mit „Kostenpflichtig ausführen“. Über dem Button werden Ihnen der voraussichtlich ausmachende Betrag sowie die enthaltenen Gebühren angezeigt. Sollten Sie nochmals Änderungen an der Order vornehmen wollen, so klicken/tippen Sie auf den Button „Order bearbeiten“.


Kombinationsorder


Nach Aufgabe der Order gelangen Sie zur Orderbestätigungsseite. Der grüne Infobalken zeigt Ihnen an, dass Ihre Kombinationsorder erfolgreich angenommen wurde. Weitere Informationen zu den Orders können Sie der Tabelle entnehmen. Detailinformationen zu Orderentgelt und Steuern können Sie über das Klappmodul unter der Tabelle abrufen. Den Status Ihrer Order können Sie im Orderbuch einsehen. Klicken/tippen Sie hierzu auf den Button „Orderbuch“.


Kombinationsorder

 

 

Neuemissionen zeichnen

Neuemissionen können Sie in wenigen Schritten ganz einfach zeichnen. Die aktuell zeichenbaren Neuemissionen werden Ihnen übersichtlich nach Wertpapierart in einer Reiterstruktur angezeigt. Wählen Sie ein Wertpapier aus und klicken/tippen Sie anschließend auf den Button „Zeichnen“.

Hinweis: Weitere Details zu den gelisteten Neuemissionen finden Sie unter „Details“, erreichbar über den Aktions-Button.


Neuemissionen zeichnen


Geben Sie nun die gewünschte Stückzahl sowie die Order-Optionen ein und bestätigen Sie mit „Weiter“.


Neuemissionen zeichnen


Überprüfen Sie nun noch einmal Ihre Angaben. Wenn alles wie gewünscht angezeigt wird, geben Sie die vom System geforderte TAN-Nummer ein und klicken auf „Kostenpflichtig aufgeben“. Über dem TAN-Eingabefeld werden Ihnen das Zeichnungsvolumen, der voraussichtlich anfallende Betrag sowie die enthaltenen Gebühren angezeigt. Sollten Sie nochmals Änderungen an der Order vornehmen wollen, so gehen Sie bitte auf „Zeichnung bearbeiten“.


Neuemissionen zeichnen


Nach Aufgabe der Order gelangen Sie zur Orderbestätigungsseite. Der grüne Infobalken zeigt Ihnen an, dass Ihre Order (hier Zeichnung) erfolgreich angenommen wurde. Weitere Informationen zur Order können Sie der Tabelle entnehmen. Detailinformationen zu Orderentgelt und Steuern können Sie über das Klappmodul unter der Tabelle abrufen.

Den Status Ihrer Order können Sie im Orderbuch einsehen. Klicken/tippen Sie hierzu auf den Button „Zum Orderbuch“.


Neuemissionen zeichnen

 

Orderbuch und Orderdetails

Im Orderbuch werden Ihnen Ihre letzten Wertpapiertransaktionen angezeigt. Wählen Sie zwischen folgenden Reitern:

  • Offene Orders
    Unter dem Reiter „Offene Orders“ werden Ihnen alle derzeit offenen Orders angezeigt. Je nach Orderstatus ist eine Löschung noch möglich. Klicken Sie hierzu auf den Aktions-Button und dann auf „Order löschen“.
  • Ausgeführte Orders
    Hier können Sie alle bereits ausgeführten und abgerechneten Orders im gewählten Zeitraum (siehe Filterfunktion) einsehen.
  • Gestrichene Orders
    Unter dem Reiter „Gestrichene Orders“ werden Ihnen für den ausgewählten Zeitraum (siehe Filterfunktion) alle gelöschten Orders angezeigt.


Orderbuch


Orderbuch


Klicken/tippen Sie in der Tabelle auf den Button „Details“, um zur Detailansicht der ausgewählten Order zu kommen.


Orderbuch


Unter „Details zur Order anzeigen“ erhalten Sie weitere Details zur Order sowie zum Orderentgelt.


Orderbuch


Orderbuch

Order streichen

Orders, die noch nicht ausgeführt wurden, können kostenfrei gelöscht werden. Gehen Sie hierzu in Ihr Orderbuch. In dem dann geöffneten Bereich „Offene Orders“ finden Sie die noch nicht ausgeführten Orders. Je nach Orderstatus ist eine Löschung noch möglich. Klicken/tippen sie auf den Aktions-Button und dann auf „Order streichen“.


Orderbuch


Nun sehen Sie die Details der zu streichenden Order. Klicken/tippen Sie auf den Button „Weiter“.


Order streichen


Im nächsten Schritt erfolgt die Eingabe der TAN. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Order streichen“. Nun wird Ihnen die Bestätigungsseite angezeigt. Ihre Order wurde erfolgreich gestrichen.


Order streichen


Order ändern

Orders, die noch nicht ausgeführt wurden, können kostenfrei geändert werden. Gehen Sie hierzu in Ihr Orderbuch. In dem dann geöffneten Bereich „Offene Orders“ finden Sie die noch nicht ausgeführten Orders. Je nach Orderstatus ist eine Änderung der Order noch möglich. Klicken/tippen Sie auf den Aktions-Button und dann auf „Order ändern“.

Bitte beachten Sie: Orderänderungen sind nur an den folgenden Handelsplätzen möglich: XETRA, Börse Frankfurt, Frankfurt ZertifikateBörse, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart.


Order ändern


Im nächsten Schritt können Sie Änderungen an Ihrer Order vornehmen. Sobald Sie diese vorgenommen haben, bestätigen sie mit „Weiter“.

Folgende Orderoptionen können Sie kostenlos ändern: Ordertyp, Limitkurs, Stop-/Loss-Kurs und Ordergültigkeit.


Order ändern


Im nächsten Schritt erfolgt die Eingabe der TAN. Klicken/tippen Sie anschließend auf den Button „Order kostenlos ändern“. Nun wird Ihnen die Bestätigungsseite angezeigt. Ihre Order wurde erfolgreich geändert.


Order ändern

Einstandskurs ändern

Im Orderbuch können Sie bei Einbuchungen den im System hinterlegten Einstandskurs ändern. Klicken/tippen Sie hierzu auf den Button „Details“.


Einstandskurs ändern


Anschließend sehen Sie die Details der Einbuchung. Um den Einstandskurs zu ändern, klicken/tippen Sie auf den Button „Einstandskurs ändern“.


Einstandskurs ändern


Sie können nun über das Eingabefeld in der Tabellenzeile „Kurs“ den Einstandskurs ändern. Um die Änderung zu bestätigen, geben sie bitte die vom System angeforderte TAN ein.


Einstandskurs ändern


Einstandskurs ändern


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass durch diese Funktion lediglich der Einstandskurs für Ihre Berechnungen innerhalb der Depotübersicht geändert werden kann; steuerlich relevante Daten können damit nicht verändert werden.


 

CFD-Handel starten

Mit CFDs haben Sie die Möglichkeit, auf einfache Art Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen (Forex) und Zinsprodukte mit großem Hebel zu handeln. Profitieren Sie zudem von attraktiven Konditionen beim S Broker und einer professionellen Handelsplattform eines renommierten deutschen Anbieters – ohne ein weiteres Konto bei einem anderen Anbieter eröffnen zu müssen.

Um den CFD-Handel zu starten, gehen Sie im Hauptmenü bitte auf „Depot & Konto“ und anschließend auf „CFD-Handel“.

Hinweis: Sollten Sie kein CFD-Handelskonto besitzen, wird Ihnen der Menüpunkt „CFD-Handel“ nicht angezeigt. Weitere Informationen zum CFD-Handel sowie die Möglichkeit, ein CFD-Handelskonto zu eröffnen, finden Sie auf unserer Webseite.


CFD-Handel starten


Wählen Sie im Auswahlfenster Ihr CFD-Konto aus. Bestätigen Sie zunächst den Hinweis zum CFD-Handel sowie die Aktivierung der abgefragten TAN als CFD Session TAN. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.


CFD-Handel starten


Geben Sie nun die abgefragte TAN in das dafür vorgesehene Feld ein. Bestätigen Sie anschließend den Vorgang mit „CFD-Handel autorisieren“.


CFD-Handel starten


Bevor Sie die CFD-Handelsplattform starten können, erhalten Sie einen kurzen technischen Hinweis. Durch Anklicken/Antippen auf „CFD Handel starten“ wird die CFD-Handelsplattform in einem neuen Fenster geladen. Beim ersten Start der Anwendung kann es durch die Ladezeit zu einem Timeout kommen. Bitte führen Sie den Start in diesem Fall – wie beschrieben – erneut aus.


CFD-Handel starten


Depot & Konto

Depot- & Kontoübersicht

Die Depot- & Kontoübersicht erreichen Sie über über den Hauptmenüpunkt „Depot & Konto“. Gehen Sie anschließend auf „Zur Depot- & Kontoübersicht“.


Depot- & Kontoübersicht


In der Depot- & Kontoübersicht werden Ihnen Ihre Depots und Ihre Konten (sortiert nach Rolle) angezeigt. Klicken/tippen Sie auf die Bezeichnung, können Sie direkt die jeweiligen Detailansichten aufrufen. Die auf der Hintergrundgrafik platzierte Infobox zeigt den kumulierten Depotwert sowie die Gesamtentwicklung aller Depots an. Über das Briefsymbol erreichen Sie Ihre Postbox.


Depot- & Kontoübersicht


Depotbestand

Um Ihren Depotbestand einsehen zu können, wählen Sie auf der Startseite oder in der Depot- & Kontoübersicht das gewünschte Depot (hier Sparkassen Broker Depot) aus.


Depotbestand


Im Depotbestand sehen Sie eine Aufstellung Ihrer Wertpapierbestände. Sie können die Auflistung nach Stückzahl, Name und ISIN / WKN / Lagerstelle sortieren. Gehen Sie hierzu auf die jeweiligen Bezeichnungen über der Tabelle. Um zu den Transaktionsdetails (Auflistung aller Transaktionen zu einem Wertpapier) zu gelangen, klicken/tippen Sie auf den Button „Details“. Über den Aktions-Button können Sie das Wertpapier über „Handeln“ erneut handeln. Ausführlichere Informationen erhalten Sie im Reitermenü unter „Bestandsdetails“. Über das CSV-Icon können Sie CSV-Dateien generieren.

Die auf der Hintergrundgrafik platzierte Infobox zeigt Ihnen den Depotwert, die Wertentwicklung, den Kaufwert sowie die Summe der Dividenden/Erträge Ihres Depots an.


Depotbestand


Depotbestand


Die über das Reitermenü erreichbare Historie zeigt Ihnen eine Auswertung Ihrer ausgeführten, abgeschlossenen Wertpapiertransaktionen sortiert nach Wertpapierart. „Abgeschlossen“ bedeutet, dass mindestens ein Kauf und ein Verkauf des gleichen Wertpapiers stattgefunden hat. Die Bewertung der einzelnen Kennzahlen basiert auf den tatsächlichen Kauf- und Verkaufskursen (inkl. Transaktionsentgelte), so dass Sie eine echte Gewinn- / Verlustrechnung pro Wertpapier-Art durchführen können. Die Berechnung / Darstellung basiert auf der Durchschnittsmethode. Über die Zeitraumauswahl können Sie sich den gewünschten Zeitraum komfortabel einstellen.


Depotbestand


Über das Reitermenü erreichen Sie den Menüpunkt „Reports“. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich eine Depotübersicht zu einem bestimmten Stichtag oder einen Vermögensstatus für einen frei wählbaren Zeitraum als PDF erstellen zu lassen.

In der Depotübersicht wird der aktuelle Bestand aller Ihrer Depots zum angegebenen Stichtag inkl. Bewertung ausgewiesen. Der Bericht „Vermögensstatus“ weist zusätzlich noch die Umsätze Ihrer Konten im angegebenen Zeitraum auf.


Depotbestand


Kontoumsätze

Um Ihre Kontoumsätze einzusehen, wählen Sie auf der Startseite oder in der Depot- & Kontoübersicht das gewünschte Konto (hier Verrechnungskonto EUR) aus.


Kontoumsätze


In den Kontoumsätzen sehen Sie eine Aufstellung Ihrer Transaktionen. Sie können die Auflistung nach Buchungstag, Valuta oder Umsatz sortieren. Gehen Sie hierzu auf die jeweiligen Bezeichnungen über der Tabelle. Über die Filterfunktion können Sie den Zeitraum definieren. Über das CSV-Icon können Sie CSV-Dateien generieren.

Die auf der Hintergrundgrafik platzierte Infobox zeigt Ihnen Ihr aktuelles Saldo sowie Ihren aktuell verfügbaren Betrag an.


Kontoumsätze


Spar- / Auszahlpläne

Übersichtsseite

Zur Übersichtsseite „Spar- / Auszahlpläne“ gelangen Sie über den Menüpunkt „Depot & Konto“ in der Hauptnavigation. Auf der Übersichtsseite „Spar- / Auszahlpläne“ finden Sie stets eine Übersicht über Ihre Spar- und Auszahlpläne, sofern Sie bereits welche eingerichtet haben.


Spar- & Auszahlpläne


Zu den Spar-/Auszahlplandetails gelangen Sie über den Button „Details“. Über den Aktions-Button können Sie Ihren Spar-/Auszahlplan ändern oder löschen.


Spar- & Auszahlpläne


Möchten Sie einen neuen Spar-/Auszahlplan anlegen, klicken/tippen Sie auf den Button „Sparplan anlegen“ bzw. „Auszahlplan anlegen“.


Spar- & Auszahlpläne

Sparplan anlegen

Neue Sparpläne können Sie über Ihr Depot komfortabel anlegen und verwalten. So richten Sie einen Sparplan ein: Klicken/tippen Sie auf der Übersichtsseite „Spar- / Auszahlpläne“ auf den Button „Sparplan anlegen“. Alternativ können Sie einen Sparplan auch immer über die Suchseite oder im Wertpapierportrait (nur wenn sparplanfähig) anlegen.


Spar- & Auszahlpläne


Geben Sie nun den Namen Ihres gewünschten Sparplans in das Suchfeld ein und wählen es aus der angezeigten Liste aus (falls Sie nicht direkt zur Sparplanorder weitergeleitet werden).

Hinweis: Sollten Sie den Namen, die WKN oder die ISIN des gewünschten Sparplans kennen, können Sie diese auch eingeben. Der Sparplan wird Ihnen dann direkt über „Suchen“ angezeigt.


Spar- & Auszahlpläne


Geben Sie nun den Sparbetrag an und legen Sie Ausführungsintervall, Ausführungsdatum und Zeitpunkt der erstmaligen Ausführung fest. Zudem können Sie eine Zeitspanne eingeben, zu der die Zahlungen ausgesetzt werden sollen. Anhand der Auswahl „Priorität“ können Sie bei mehreren Sparplänen auswählen, welcher Sparplan zuerst ausgeführt werden soll. Sofern Sie Ihr Verrechnungskonto beim S Broker führen, haben Sie zudem die Möglichkeit, den Sparbetrag bis zu einer maximalen Summe von 300 Euro pro Verrechnungskonto direkt von Ihrem Referenzkonto per Lastschrift einziehen zu lassen. Wenn Sie den Ausführungszeitraum im Vorhinein begrenzen möchten, so können Sie dies über die Auswahl „Letztmalig am“ bzw. „Aussetzen von/bis“ vornehmen. Eine spätere Angabe/Änderung ist jederzeit möglich. Bestätigen Sie Ihre Eingabe anschließend mit „Weiter“.


Spar- & Auszahlpläne


Sie erhalten eine Vorlage mit TAN-Eingabe. Geben Sie bitte die vom System geforderte TAN-Nummer ein und klicken Sie auf „Sparplan einrichten“, um die Sparplananlage abzuschließen. Anschließend wird Ihnen die Sparplanbestätigung angezeigt.


Spar- & Auszahlpläne


Sparplan ändern

Um einen Sparplan zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor: Gehen Sie über den Aktion-Button auf „Ändern“.


Spar- & Auszahlpläne


Nehmen Sie nun die von Ihnen gewünschten Änderungen vor und bestätigen Sie anschließend mit „Weiter“.


Spar- & Auszahlpläne


Sie erhalten eine Vorlage mit TAN-Eingabe. Geben Sie bitte die vom System geforderte TAN-Nummer ein und klicken/tippen Sie auf „Sparplan ändern“, um die Sparplanänderung abzuschließen. Anschließend wird Ihnen die Sparplanänderung bestätigt.


Spar- & Auszahlpläne


Sparplan löschen

Um einen Sparplan zu löschen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Gehen Sie über den Aktions-Button auf „Löschen“.


Spar- & Auszahlpläne


Nehmen Sie nun die von Ihnen gewünschten Änderungen vor und bestätigen Sie mit „Weiter“.


Spar- & Auszahlpläne


Sie erhalten eine Vorlage mit TAN-Eingabe. Geben Sie bitte die vom System geforderte TAN-Nummer ein und klicken Sie auf „Sparplan löschen“, um das Löschen des Sparplans abzuschließen. Anschließend wird Ihnen die Löschung bestätigt.


Spar- & Auszahlpläne


Auszahlplan anlegen

Auf die gleiche Weise, wie Sie einen Sparplan anlegen, können Sie auch einen Auszahlplan anlegen, um so Ihr Erspartes Stück für Stück auszahlen zu lassen. Klicken/tippen Sie auf der Übersichtsseite „Spar- / Auszahlpläne“ auf den Reiter „Auszahlpläne“. Über den Button „Auszahlplan anlegen“ können Sie bequem und intuitiv einen Auszahlplan anlegen.


Spar- & Auszahlpläne



Zeichnen

Neuemissionen zeichnen

„Neuemissionen zeichnen“ erreichen Sie über über den Hauptmenüpunkt „Depot & Konto“. Gehen Sie anschließend auf „Zeichnen“. Neuemissionen können Sie in wenigen Schritten ganz einfach zeichnen:


  1. Die aktuell zeichenbaren Neuemissionen werden Ihnen in Form einer übersichtlichen Reiterstruktur angezeigt. Über die verschiedenen Reiter können Sie zwischen den einzelnen Wertpapierarten navigieren.
  2. Wählen Sie jetzt die gewünschte Neuemission aus und klicken/tippen Sie auf den Button „Zeichnen“.


Neuemissionen zeichnen


  1. Geben Sie nun die gewünschte Stückzahl sowie die Order-Optionen ein und klicken Sie anschließend auf „Weiter“.


Neuemissionen zeichnen


  1. Überprüfen Sie jetzt nochmals Ihre Angaben, bevor Sie die vom System geforderte TAN-Nummer eingeben und die Order mit „Kostenpflichtig aufgeben“ ausführen.


Neuemissionen zeichnen



Kapitalmaßnahmen

Weisung online erteilen

Wenn Sie ein Wertpapier im Depot haben, für das eine Kapitalmaßnahme anliegt, so erscheint diese in Ihrem Depot unter dem Menüpunkt „Kapitalmaßnahmen“. Eine Weisung ist möglich, solange das angegebene Enddatum nicht erreicht wurde.

Kapitalmaßnahmen

Beispiel einer Kapitalmaßnahme mit der Ausübung von Bezugsrechten (siehe Abbildung)

Sie verfügen über 5000 Bezugsrechte mit der WKN A1614X. Es werden 5 Bezugsrechte verwendet, um eine Aktie zum Bezugspreis von 30 Euro zu beziehen. Wenn Sie also 1000 Aktien der WKN A14KDN beziehen wollen, müssen Sie hierfür 5000 Bezugsrechte einsetzen. Der Bezugspreis beträgt nun 30.000 Euro zzgl. Entgelte. Durch klicken/tippen auf den Button „Weiter“ gelangen Sie zur TAN-Eingabe.

Kapitalmaßnahmen

Einzelheiten zu der Kapitalmaßnahme finden Sie im Ausklappmodul „Datenblatt anzeigen“. Geben Sie nun die geforderte TAN ein und klicken/tippen Sie auf den Button „Weisung kostenpflichtig aufgeben“.Nach erfolgter TAN-Eingabe wird Ihnen eine Bestätigung der Weisung angezeigt.

Weitere Informationen zu Kapitalmaßnahmen finden Sie hier.


Zahlungsverkehr & Devisen

Überweisung aufgeben

Überweisungen können Sie in Ihrem Depot nur von Ihrem Verrechnungskonto auf Ihr Referenzkonto vornehmen. Wenn Sie Ihr Sparkassen-Girokonto als Verrechnungskonto nutzen, benötigen Sie diese Funktion nicht, da Ihr Girokonto Referenzkonto und Verrechnungskonto in einem ist.

Geben Sie jetzt den Betrag ein, den Sie überweisen möchten, und ggf. den Verwendungszweck. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Weiter“. Überprüfen Sie auf der Folgeseite nochmals Ihre Eingaben. Geben Sie dann die vom System geforderte TAN-Nummer ein und klicken Sie auf „Überweisung aufgeben“, um den Überweisungsauftrag zu erteilen.

Hinweis: Alle noch nicht verbuchten Überweisungen werden Ihnen im Bereich „Offene Überweisungen“ unter der Überweisungsmaske angezeigt. Wenn Sie eine Überweisung wieder löschen möchten, so gehen Sie bitte auf „Löschen“. Anschließend bestätigen Sie die Löschung bitte mit einer gültigen TAN und klicken/tippen auf den Button „Überweisung löschen“.


Überweisung


Devisentransaktion

Um Devisen handeln zu können, benötigen Sie entsprechende Währungskonten. Mehr hierzu erfahren Sie unter Leistungen & Konditionen / Währungskonten auf www.sbroker.de. Wählen Sie zunächst das Konto aus, über das Sie eine Devisentransaktion abwickeln möchten. Geben Sie den gewünschten Betrag ein und wählen Sie dann Ihr gewünschtes Zielkonto. Bestätigen Ihre Eingaben anschließend mit „Weiter“.


Devisentransaktion


Überprüfen Sie auf der Folgeseite nochmals Ihre Eingaben. Geben Sie dann die vom System geforderte TAN-Nummer ein und klicken/tippen Sie auf „Devisentransaktion aufgeben“.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Valuta bei Devisentransaktionen zwei Bankarbeitstage beträgt.


Devisentransaktion


PIN- / TAN-Verwaltung:

TAN-Verwaltung

Die Transaktionsnummern- oder TAN-Verwaltung zeigt Ihnen eine originalgetreue Abbildung Ihrer aktuellen TAN-Liste. Jede bereits verbrauchte TAN ist entsprechend markiert. Gehen Sie auf eine bereits verbrauchte TAN, können Sie sich die zugehörige Transaktion inkl. Zeitpunkt anzeigen lassen.


TAN-Verwaltung


TAN-Liste aktivieren

Nach Ihrer ersten TAN-Liste müssen Sie jede weitere TAN-Liste zur Verwendung einmalig aktivieren. Gehen Sie hierzubitte wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „PIN- / TAN-Verwaltung“. Dort sehen Sie den Reiter „TAN-Liste aktivieren“.
  2. Wählen Sie auf der Folgeseite die TAN-Liste aus, die Sie aktivieren möchten.
  3. Geben Sie jetzt die vom System geforderte TAN-Nummer aus Ihrer aktuellen TAN-Liste ein und bestätigen Sie mit „TAN-Liste aktivieren“.

Bitte beachten Sie: Nach Aktivierung dieser neuen Liste wird die aktuelle TAN-Liste automatisch ungültig. Auch eine aktivierte Session TAN wird automatisch deaktiviert.

TAN-Liste sperren

Aus Sicherheitsgründen, zum Beispiel bei Verlust, kann es notwendig sein, Ihre TAN-Liste zu sperren.

  1. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „PIN- / TAN-Verwaltung“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „TAN-Liste sperren“.
  2. Wählen Sie die TAN-Liste aus, die Sie sperren möchten, geben Sie Ihre PIN ein und klicken/tippen Sie auf „TAN-Liste sperren“.


TAN-Verwaltung

 

Neue TAN-Liste anfordern

Sobald Sie 70 Transaktionsnummern verbraucht haben, schicken wir Ihnen automatisch eine neue TAN-Liste zu. Wenn Sie darüber hinaus eine weitere TAN-Liste benötigen, können Sie diese wie folgt bestellen:

  1. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „PIN- / TAN-Verwaltung“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Neue TAN-Liste anfordern“.
  2. Bestätigen Sie Ihre Bestellung mit der vom System geforderten TAN-Nummer und klicken/tippen Sie auf „Neue TAN-Liste bestellen“.


TAN-Verwaltung


PIN ändern

So ändern Sie Ihre persönliche Identifikationsnummer (PIN):

  1. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „PIN- / TAN-Verwaltung“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „PIN ändern“.
  2. Geben Sie zunächst Ihre alte PIN ein, dann Ihre neue PIN und wiederholen Sie diese neue PIN nochmals zur Bestätigung. Klicken/tippen Sie dann auf den Button „Weiter“.
  3. Legitimieren Sie die PIN-Änderung durch die vom System geforderte TAN-Nummer und bestätigen Sie Ihre Einageb dann mit „PIN ändern“.


TAN-Verwaltung



Depot / Zugang sperren

Depot sperren

Sie können ein oder mehrere Depots für sich und alle verfügungsberechtigten Personen sperren. Diese Sperrung können Sie jederzeit schriftlich aufheben lassen.

  1. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Depot / Zugang sperren“. Dort sehen Sie den Reiter „Depot sperren“.
  2. Wählen Sie die Depots aus, die Sie sperren möchten.
  3. Geben Sie eine gültige TAN ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Depot(s) sperren“.


Depot sperren


Depot sperren

 

Zugang sperren

Mit dieser Funktion sperren Sie den Zugang zu Ihrem Depot und Ihren Konten. Nach Ausführung der Sperre werden Sie automatisch vom Transaktionsbereich abgemeldet. Sie können also nicht mehr mit Ihrer Kundennummer und PIN auf Ihr Depot zugreifen. Diese Sperre können Sie jedoch jederzeit schriftlich oder telefonisch unter der Rufnummer 0611 2044-1911 wieder aufheben lassen.

So sperren Sie Ihren Depotzugang:

  1. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Depot / Zugang sperren“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Zugang sperren“.
  2. Stimmen Sie der Sperrung Ihres Zugangs zu und klicken/tippen Sie anschließend auf „Zugang sperren“.
  3. Bestätigen Sie die nachfolgende Sicherheitsabfrage.


Zugang sperren



Meine Daten

Kontaktdaten

Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Meine Daten“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Kontaktdaten“. Hier werden Ihnen Ihre Hauptadresse und Zusatzadresse sowie Kontaktdaten wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse angezeigt.


Meine Daten


Über „Daten ändern“ können Sie Ihre Kontaktdaten ändern. Haben Sie Ihre Änderungen vorgenommen, klicken/tippen Sie auf den Button „Weiter“. Bestätigen Sie die Änderung Ihrer Kontaktdaten bitte mit der vom System geforderten TAN-Nummer und klicken/tippen Sie anschließend auf den Button „Daten ändern“.


Meine Daten


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen können Sie Änderungen nur als Depotinhaber und nicht als Bevollmächtigter durchgeführen, das heißt, die Adressänderung bezieht sich immer auf die angemeldete Person. Wenn Sie ein Gemeinschaftsdepot eröffnet haben, sollten – vorausgesetzt bei beiden Inhabern ist die gleiche Adresse hinterlegt – beide Depotinhaber die Adressänderung vornehmen. Die Änderung von Auslandsadressen ist online nicht möglich. Bitte reichen Sie uns derartige Änderungen weiterhin telefonisch oder schriftlich ein.


Steuerinformationen

Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Meine Daten“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Steuerinformationen“. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Themen Steuerdaten und Abgeltungssteuer. Neben Ihren Freibeträgen werden Ihnen auch die jeweiligen Verlustverrechnungstöpfe ausgewiesen. Des Weiteren können Sie Ihren Freistellungsauftrag als PDF herunterladen. Auch sehen Sie Informationen zum Status Ihrer Jahresendpapiere.


Meine Daten


Kontodaten

Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Meine Daten“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Kontodaten“. Hier finden Sie sortiert nach Rollen (hier Inhaber und gesetzlicher Vertreter) alle Informationen rund um Ihre Konten.


Meine Daten


Rabattstufe

Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Meine Daten“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Rabattstufe“. Hier wird Ihnen Ihre Rabattstufe (sofern vorhanden) angezeigt.


Meine Daten


Orderguthaben

Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Meine Daten“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Orderguthaben“. Hier finden Sie alle Informationen zu Ihrem Orderguthaben (falls vorhanden).


Meine Daten



Jahresendpapiere

Jahresendpapiere

Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Jahresendpapiere“ aus. Hier können Sie Ihre Jahresendpapiere bestellen.


Jahresendpapiere


Jahresendpapiere



Kontakt

Mitteilung schreiben & Servicetelefon

Sie möchten mit uns in Kontakt treten? Kein Problem. Klicken/tippen Sie auf der Startseite in der Statusleiste auf das Kontakt-Icon (Sprechblase). In dem nun eingeblendeten Fenster sehen Sie unsere Service-Hotline. Durch klicken/tippen auf den Button "Mitteilung schreiben" können Sie uns eine gesicherte Nachricht zukommen lassen. Das Versenden der Nachricht erfolgt über die Angabe der vom System geforderten TAN-Nummer.


Kontakt


Kontakt


Kunden werben

Kunden werben

Sie haben die Möglichkeit, Kunden für den Sparkassen Broker zu werben und dafür tolle Prämien zu kassieren. Informieren Sie uns ganz einfach online über den geworbenen Neukunden.

  • Prämie auswählen
    Wählen Sie zunächst die von Ihnen gewünschte Prämie aus.
  • Daten des Neukunden eingeben
    Geben Sie nun die Daten des geworbenen Kunden ein.
  • Gewünschte Unterlagen auswählen
    Entscheiden Sie, ob der Geworbene eine Online-Depoteröffnung durchführen möchte oder ob er Depoteröffnungsunterlagen, evtl. auch spezielle Unterlagen für Minderjährige, zugesendet bekommen soll.

Kunden werben


Kunden werben


Postbox

Postbox aufrufen

Nach dem Einloggen in Ihren persönlichen Transaktionsbereich können Sie die Postbox an zwei unterschiedlichen Stellen aufrufen.

  • Depotübersicht
    Depotbezogen in der Depotübersicht, indem Sie auf die Zahl der ungelesenen Dokumente in der Kopfspalte der Depotübersicht klicken/tippen.
  • Menüpunkt „Postbox“ im Hauptmenü
    Über den Link im Hauptmenü. Hier wird Ihnen dann ggf. eine Übersicht aller Postboxen gezeigt, auf die Sie, z.B. durch Vollmachten, zugreifen können.

Postbox aufrufen


Postbox aufrufen


MiFID II

MiFID II bei Orderaufgabe

Zum 03.01.2018 treten mit MiFID II, einer Weiterentwicklung der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID (Markets in Financial Instruments Directive) von 2007, und der PRIIPs-Verordnung, einem EU-weiten Standard für Produktinformationen, 2 neue Regelungen in Kraft. Sie sind die Reaktion des europäischen Gesetzgebers auf die Finanzmarktkrise und setzen hohe Standards für den Schutz der Anleger. Dies gilt insbesondere für folgende Themen:

  • Erhalt und Gewährung von Provisionen bzw. Zuwendungen
  • Gestaltung und Überwachung von Finanzprodukten
  • Kostentransparenz und Informationspflichten
  • Überprüfung der Geeignetheit von Finanzprodukten für den jeweiligen Anleger (Zielmarkt)


Was ändert sich bei einer Online-Order?

Im Rahmen der Ordererfassung werden zukünftig im Hintergrund folgende Prüfungen stattfinden:

  • Besteht ein Vertriebsverbot der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)?
  • Entspricht Ihr Anleger-Profil dem vorgegebenen Zielmarkt für dieses Produkt?
  • Handelt es sich um ein verpacktes Wertpapier (PRIIPs)?

Je nach Ergebnis der Prüfung werden Ihnen bestimmte Hinweise angezeigt, die Sie bestätigen müssen, um mit dem Orderprozess fortzufahren. Zusätzlich erhalten Sie Informationen zu den voraussichtlichen Entgelten für die Transaktion sowie Informationen zum Einfluss der Entgelte auf die Rendite in Bezug zur Haltedauer.


Wo kann ich die Zielmarktdaten des Produkts nachlesen?

Sobald Sie ein Produkt über die Suche aufrufen, wird Ihnen das Portrait angezeigt. Neu ist nun der Reiter „Zielmarktdaten“, wo der vom Emittenten definierte Zielmarkt angezeigt wird:

Zielmarktdaten

Wie werde ich über die Kostendetails informiert?

Bevor Sie die Order kostenpflichtig aufgeben, wird Ihnen das voraussichtlich anfallende Entgelt angezeigt. Daneben finden Sie den Link zum detaillierten Kostenausweis. Dieses PDF können Sie herunterladen. Bei Aufgabe der Order wird der Kostenausweis zusätzlich automatisch in Ihrer Postbox unter der Dokumentenart „Kostendetails“ abgelegt.