Basiswissen Basket-Zertifikate
Das Wichtigste im Überblick

Grundsätzlich sind Basket-Zertifikate einem Index-Zertifikat sehr ähnlich, der entscheidende Unterschied liegt im Underlying. Basket-Zertifikaten liegt ein bestimmter „Aktienkorb“ zugrunde, der nach bestimmten Kriterien wie beispielsweise Region oder Branche zusammen gestellt ist und zumeist zwischen vier und zwanzig Titeln besteht. Basket-Zertifikate können durch den Emittenten und zu festgelegten Stichtagen und festen Regeln in ihrer Zusammensetzung geändert werden.

Top-Anlagezertifikate
NAME EMITTENT ISIN VOLUMEN
(TSD. €)
Anleihe auf European Comeback Equity Basket SG Issuer DE000SG6C7U8 103,79
Tracker Zertifikat auf Rohstoff Leaders Akt... SG Issuer DE000SG6C8Z5 65,24
PERLES bezogen auf Brazilian Opportunity Ba... UBS AG (London) DE000UT9U383 19,67
Vietnam Top Select Zertifikat auf Aktienkorb Deutsche Bank AG, ... DE000DB6GSC5 11,68
Open End Zertifikat auf Next-11-Basket Goldman Sachs DE000GS8N116 9,54
Tracker Zertifikat auf Tschechische Kronen ... Commerzbank AG DE000CB2CZK2 3,65
Tracker Zertifikat auf Russische Rubel Zins... Commerzbank AG DE000CB1RUB2 0,25
Weitere Informationen

Basiswissen Zertifikate

Index-Zertifikate

Basket-Zertifikate

Discount-Zertifikate

Garantie-Zertifikate

Aktienanleihen

Zurück