Persönliche Daten

Profil

 

Wie ändere ich meine inländische Adresse, Telefonnummer, E-Mail und sonstige persönliche Daten?

Melden Sie sich in Ihrem persönlichen Transaktionsbereich an. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Meine Daten“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Kontaktdaten“. Hier wird Ihre inländische Hauptadresse, ggf. eine Zusatzadresse sowie Kontaktdaten wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und weitere persönliche Daten angezeigt.

 

 

Über „Daten ändern“ können Sie Ihre Kontaktdaten ändern. Haben Sie die Änderungen vorgenommen, bestätigen Sie dies mit dem Button „Weiter“. Anschließend werden Sie vom System aufgefordert, eine TAN-Nummer einzugeben. Mit dem Button „Daten ändern“ schließen Sie die Änderung ab.

 

Den Button „Daten bestätigen“ können Sie nutzen, um die bei uns hinterlegte Adresse zu prüfen und zu bestätigen. Dies ist in der Regel nur dann notwendig, wenn Sie von uns schriftlich dazu aufgefordert werden.

 

Hinweis:

Aus Sicherheitsgründen können Änderungen nur vom Depotinhaber und nicht vom Bevollmächtigten durchgeführt werden. Bei Adressänderungen gilt bei Gemeinschaftsdepots, das – vorausgesetzt bei beiden Inhabern ist die glei-che Adresse hinterlegt – beide Depotinhaber die Adressänderung vornehmen müssen. Die Adressänderung im per-sönlichen Transaktionsbereich ist nur möglich, wenn der Umzug innerhalb Deutschlands stattfindet.

Die Änderung von Auslandsadressen können Sie telefonisch oder schriftlich mitteilen.

 

 

Wie ändere ich meinen Namen?

Bei einer Namensänderung teilen Sie uns bitte Ihren neuen Namen mit. In diesem Fall benötigen wir eine erneute Legitimation per Post-Ident. Den dafür notwendigen Coupon schicken wir Ihnen per Anfrage an [email protected] per Mail zu.

 

Weiterhin benötigen wir

  • eine Unterschriftenprobe alt/neu (formlos)
  • eine beidseitige Personalausweiskopie
  • eine Kopie der Heiratsurkunde oder Namensänderungsurkunde
  • ggf. bei einer Heirat einen neuen Freistellungsauftrag mit dem Vermerk, ob Sie steuerlich getrennt oder zusammen veranlagt werden

Wo finde ich IBAN und BIC für meine Konten?

Melden Sie sich im persönlichen Transaktionsbereich an. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Meine Daten“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Kontodaten“. Hier finden Sie alle Informationen über Ihre Depots und Konten.

Wo finde ich meine Kontonummer?

Melden Sie sich im persönlichen Transaktionsbereich an. Wählen Sie in der Rubrik „Sicherheit & Service“ den Bereich „Meine Daten“ aus. Dort sehen Sie den Reiter „Kontodaten“. Hier finden Sie Ihre Kundennummer und weitere Informa-tionen über Ihre Depots und Konten.

 

Legitimation

 

Wie nutze ich die Videolegitimation?

Die Videolegitimation ist der schnellste Weg für die im Rahmen der Depoteröffnung notwendige Legitimation. Sie können sich direkt im Anschluss an die Depoteröffnung online per PC, Smartphone oder Tablet legitimieren. Der Gang zur Post- oder Sparkassenfiliale für die Überprüfung Ihres Ausweises entfällt dadurch.

 

Eine Videolegitimation bieten wir für Einzel- und Gemeinschaftsdepots an. Für Minderjährigendepots ist eine Videolegitimation nicht möglich.

 

Mehr zum Ablauf und den benötigten Unterlagen erfahren Sie hier.

 

Wie legitimiere ich mich in der Sparkassen- oder Postfiliale?

Identitätsfeststellung in der Postfiliale (keine Postagenturen)

Benötige Unterlagen

  • PostIdent-Coupon
  • Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass

Der Mitarbeiter erfasst das Formular zur Identitätsfeststellung, welches Sie in dessen Gegenwart unterschreiben.

 

Bringen Sie Ihre ausgefüllten Eröffnungsunterlagen in dem Antwortumschlag aus den Unterlagen oder einem an die S Broker AG & Co. KG, Kundenservice, Postfach 900150, 39133 Magdeburg adressierten Umschlag gleich mit und geben Sie diese dort auf. Den mit „Vertraulich“ gekennzeichneten Umschlag benötigen Sie hier nicht.

 

Identitätsfeststellung in der Sparkasse

Benötige Unterlagen

  • S Ident-Formular
  • Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Eine beidseitige Kopie Ihres Ausweisdokuments
  • Ggf. Ihre Depoteröffnungsunterlagen im mit „Vertraulich“ gekennzeichneten Umschlag
  • Den Antwortumschlag aus den Eröffnungsunterlagen oder einem an die S Broker AG & Co. KG, Kundenservice, Postfach 900150, 39133 Magdeburg adressierten Umschlag.

Der Mitarbeiter füllt das Formular zur Identitätsfeststellung aus, welches Sie in dessen Gegenwart unterschreiben.

Dann sendet der Mitarbeiter Ihre kompletten Unterlagen direkt an die S Broker AG & Co. KG.

 

 

Vollmacht

 

Wen kann ich bevollmächtigen?

Pro Depot können maximal zwei Personen bevollmächtigt werden. Diese müssen ihren Wohnsitz in Deutschland ha-ben. Minderjährige können nicht bevollmächtigt werden. Für Minderjährigen-Depots kann keine zusätzliche Vollmacht erteilt werden.

Mit welchen Befugnissen ist eine Vollmacht ausgestattet?

Der Bevollmächtigte kann – auch zu eigenen Gunsten – alle Handlungen im Geschäftsverkehr mit dem bevollmächtigten Depot vornehmen, nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

Der Bevollmächtigte kann insbesondere folgendes

  • Wertpapiere und Devisen an- und verkaufen,
  • Rechnungsabschlüsse, Kontoauszüge, Wertpapierabrechnungen, Depot- und Erträgnisaufstellungen sowie sonstige Abrechnungen entgegennehmen und anerkennen.

Bei Führung des Verrechnungskontos bei der S Broker AG & Co. KG kann der Bevollmächtigte zusätzlich

  • über jeweilige Guthaben verfügen,
  • eingeräumte Kredite in Anspruch nehmen,
  • Verbindlichkeiten zulasten des Kontoinhabers eingehen, sofern es sich um Verfügungskredite oder Kontoüberziehungen im banküblichen Rahmen handelt.

Eine Vollmacht berechtigt nicht

  • zum Abschluss und zur Änderung von Kreditverträgen,
  • zur Bestellung und Rücknahme von Sicherheiten,
  • zur Angabe eines neuen Referenz-/Verrechnungskontos,
  • zur Eröffnung weiterer Konten und Depots,
  • zum Abschluss von Finanztermingeschäften (bei Bedarf bitte das Formular Sondervollmacht für Finanztermingeschäfte“ ausfüllen)
  • zur Entgegennahme von Konto- und Kreditkündigungen,
  • zur Erteilung von Untervollmachten,
  • zur Änderung von Stammdaten (z. B. Änderung von Wohnsitzadresse, Versandanschrift oder Bankverbindung).

Wie erteile ich eine Vollmacht?

Eine Vollmacht erteilen Sie schriftlich. Das Formular dazu finden Sie im "Formularcenter". Der Bevollmächtigte muss sich dann über das S-Ident-/Postident-Verfahren legitimieren. Bitte reichen Sie nach der durchgeführten Legitimation die unterschriebenen Unterlagen schriftlich ein.

 

Mehr zur Legitimation finden Sie auf dieser Seite unter "Legitimation"

 

Wie widerrufe/lösche ich eine Vollmacht?

Eine Vollmacht kann von dem Kontoinhaber jederzeit widerrufen werden. Widerruft der Kontoinhaber die Vollmacht, hat er die S Broker AG & Co. KG hierüber unverzüglich und aus Beweisgründen möglichst schriftlich (oder telefonisch) zu unterrichten. Bei mehreren Kontoinhabern führt der Widerruf der Vollmacht auch nur eines Kontoinhabers zum Erlöschen der Vollmacht. Eine erteilte Vollmacht erlischt nicht mit dem Tode des Kontoinhabers, sondern gilt dann im Verhältnis mit den Erben weiter. Der Widerruf der Vollmacht durch nur einen von mehreren Erben, hebt die Vollmacht nur im Verhältnis zu dem Widerrufenden auf. Der Bevollmächtigte kann dann von seiner Vollmacht nur noch gemeinsam mit dem widerrufenden Erben Gebrauch machen. Die S Broker AG & Co. KG kann verlangen, dass sich der Widerrufende als Erbe ausweist.

Wie lange gilt eine Vollmacht?

Eine Vollmacht gilt solange bis sie wiederrufen wird. Sie erlischt nicht mit dem Tod des Kontoinhabers sondern bleibt für die Erben des jeweils verstorbenen Kontoinhabers in Kraft. Sobald bei der S Broker AG & Co. KG kein Depot oder Konto mehr geführt wird, erlischt automatisch auch die erteilte Vollmacht.

Kann ich eine General-/Vorsorge-/Betreuungsvollmacht erteilen?

Eine Depoteröffnung und -führung mit einer eine General-/Vorsorge-/Betreuungsvollmacht ist bei uns leider nicht möglich. Beim S Broker werden Wertpapiergeschäfte ausschließlich online oder über das Telefon getätigt. Daher ist es nicht möglich, sich eine General-/Vorsorge-/Betreuungsvollmacht bei jeder Transaktion vorlegen zu lassen.

 

Todesfall

 

Wie melde ich einen Todesfall?

Den Tod eines Depotinhabers melden Sie beim Standesamt, welches Ihnen dann die Sterbeurkunde ausstellt. Das Nachlassgericht stellt dem oder den Erben auf Antrag den Erbschein aus. Dieser wird benötigt, um über das Vermögen des Verstorbenen zu verfügen und Zugriff auf das Depot/Konto zu erhalten.

 

Welche Unterlagen brauche ich, wenn ich das Depot weiterführen möchte?

  • Eine Kopie der Sterbeurkunde
  • Eine Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Ihre Kundennummer bei uns
  • Den Auftrag zur Kontoumschreibung im Nachlassfall

Bitte reichen Sie die Unterlagen schriftlich ein.

 

Welche Unterlagen brauche ich, wenn ich das Depot auflösen möchte?

  • Eine Kopie der Sterbeurkunde
  • Eine Kopie Ihres Personalausweises oder Ihre Kontonummer bei uns
  • Den Auftrag zur Kontolöschung im Nachlassfall
  • Bitte reichen Sie die Unterlagen schriftlich ein.

Bitte reichen Sie die Unterlagen schriftlich ein.

 

 

Was kann ich im Todesfall als Erbe oder Berechtigter machen?

  • Bei Depots/Konten brauchen wir eine Willenserklärung und eine eindeutige Weisung für den Übertrag des Depots oder den Verkauf der Wertpapiere.
  • Kredite schreiben wir auf die Erben um, sobald uns ein Erbnachweis vorliegt.

Wie erfahre ich im Todesfall Details über die beim S Broker geführten Depots/Konten?

Über bestehende Depots und Konten informieren wir Sie gerne, wenn

  • Sie Mitkontoinhaber eines Gemeinschaftsdepots sind,
  • eine Vollmacht für Sie besteht,
  • Sie sich als legitimierter Erbe ausweisen können.