IRW-News: Big Wind Capital Inc.: Big Wind Capital gibt bekannt, dass Hill Top Security ein Patent für eine biometrische Sicherheitsanwendung angemeldet hat, um BitCoins und andere Kryptowährungen zu schützen und zurückzuerlangen

Datum: 07.12.17
Uhrzeit: 12:47

IRW-PRESS: Big Wind Capital Inc.: Big Wind Capital gibt bekannt, dass Hill Top Security ein Patent für eine biometrische Sicherheitsanwendung angemeldet hat, um BitCoins und andere Kryptowährungen zu schützen und zurückzuerlangen

Big Wind Capital gibt bekannt, dass Hill Top Security ein Patent für eine biometrische Sicherheitsanwendung angemeldet hat, um BitCoins und andere Kryptowährungen zu schützen und zurückzuerlangen

Kelowna, British Columbia, Kanada - 7. Dezember 2017 - Hill Top Security Inc, (Hill Top) und Big Wind Capital Inc. (Big Wind oder das Unternehmen) (CSE:BWC)(CSE:BWC.CN)(CNSX:BWC)(OTC PINK:BGGWF) gibt bekannt, dass Hill Top ein Patent für eine biometrische Sicherheitsanwendung angemeldet hat, die Bitcoin und andere Kryptowährungen vor Diebstahl und Verlust schützen soll. Fehlende Passwörter und Diebstahl sind die größten Probleme, vor denen die Kryptowährungsbranche steht. Allein seit 2011 wurde über 35 große Hacks von Bitcoin Exchanges, die zum Diebstahl von über 980.000 Bitcoins geführt haben, berichtet. Insgesamt geht man davon aus, dass 23% der bis heute geschürften Bitcoins für immer verloren sind Chainalysis, November, 2017

(beim aktuellen Marktwert sind das rund 30 Mrd. US-$). Hill Tops biometrische Kryptowährungs-Anwendung hilft dabei, dieses Problem zu lösen, weil sie allen Kryptowährungs-Usern weltweit einen neuen, hohen Level personalisierter Sicherheit bietet. Hill Top hat vor Kurzem eine Absichtserklärung mit Big Wind unterzeichnet, gemäß der Big Wind Anteile an HTSI und an deren Assets erwerben möchte (die Transaktion).

Die Patentanmeldung umfasst UxToken: biometrie-taugliche, per GPS verfolgbare, durch privaten Schlüssel gesicherte Speicherung von Kryptowährungen. Die neue Anwendung wurde von Hill Tops hausinternem Team entwickelt, das aus ehemaligen Angehörigen und Führungskräften des US-Militärs besteht. Diese neue Anwendung zur Sicherung von Kryptowährungen überbrückt die Kluft zwischen den völlig anonymen Transaktionspartnern auf der einen Seite sowie einer angemessenen Identitätssicherung der jeweiligen Teilnehmer auf der anderen Seite, die den Compliance-Anforderungen in standardmäßigen, markt-basierten Asset-Transaktionen entspricht.

Corby Marshall, CEO von Hill Top Security, sagte: Das Potenzial von Bitcoin und anderen Kryptowährungen ist breitgefächert, wird aber durch Cyber-Kriminalität sowie fehlende Passwörter, wodurch die Coins möglicherweise nicht wiederbeschafft werden können, eingeschränkt. Man schätzt, dass sogar 3,79 Mio. Bitcoins für immer verloren sind - das sind fast 23% aller Bitcoins im Umlauf. Das entspricht beim aktuellen Marktwert fast 30 Mrd. US-$. Diese Patentanmeldung deckt unsere neue biometrische Kryptowährungs-Sicherheitsapp ab, die für eine biometrische Sicherung dieser Währung sorgt, insbesondere durch Offline-Speicherung und Passwort-Wiederherstellung.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt verschiedenen anderen Bedingungen, wie unter anderem der Genehmigung durch die Canadian Securities Exchange und dem Abschluss einer endgültigen Vereinbarung. Weitere Einzelheiten zur geplanten Transaktion werden in einer Pressemitteilung veröffentlicht, sobald die Parteien eine endgültige Vereinbarung unterzeichnen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Big Wind Capital Inc.

Richard Matthews

rmatthews@dccnet.com

778 484 8028

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen (nachfolgend gemeinsam zukunftsgerichtete Aussagen) dar. Diese Aussagen sind erkennbar an Formulierungen, wie antizipieren, glauben, planen, schätzen, erwarten, beabsichtigen, möglicherweise, sollten und ähnlichen Begriffen, soweit sie sich auf das Unternehmen oder sein Management beziehen, aber auch an den entsprechenden Negativausdrücken und ähnlichen Negativausdrücken zu erkennen. Bei den zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich nicht um historische Fakten, sondern sie spiegeln die aktuellen Erwartungen zu zukünftigen Ergebnissen oder Ereignissen wider. Derartige Aussagen beinhalten zahlreiche bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten sowie andere Faktoren, von denen viele außerhalb der Einflussmöglichkeiten des Unternehmens liegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse deutlich von den hierin gemachten Aussagen abweichen.

Alle Informationen in dieser Pressemitteilung, die Hill Top betreffen, wurden von Hill Top für diese Pressemitteilung zur Verfügung gestellt. Auch wenn das Unternehmen keinerlei Kenntnis darüber hat, dass hierin enthaltene Informationen zu Hill Top unwahr oder unvollständig sein könnten, übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen.

Anleger werden darauf hingewiesen, dass, mit Ausnahme jener Informationen, die in der Notierungserklärung über diese Transaktion gemacht werden, Aussagen, die zu dieser Transaktion veröffentlicht oder erhalten werden, möglicherweise nicht korrekt oder nicht vollständig sind und Anleger sich deshalb nicht auf diese Aussagen verlassen sollten.

Alle Aussagen über den Abschluss der Transaktion, die erwarteten Bedingungen der Transaktion und über die Fähigkeit der Parteien, eine oder alle Bedingungen für den Abschluss zu erfüllen, sowie über den Erhalt notwendiger, mit der Transaktion verbundener Genehmigungen durch Behörden oder die CSE sind zukunftsgerichtete Informationen. Zukunftsgerichtete Informationen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und beinhalten Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, die schwer vorauszusagen sind. Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind, unter anderem, Nichterhalt behördlicher Genehmigungen, weitere Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen, allgemeine Wirtschafts-, Wettbewerbs-, Rechtsstreit-, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung unterliegen ausdrücklich diesen Warnhinweisen. Diese Aussagen sollten nicht als Garantie für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen vorhergesagt wurden. Auch wenn solche Aussagen auf den begründeten Annahmen des Unternehmens basieren, gibt es keine Garantie, dass die Transaktion tatsächlich stattfinden wird oder, sofern sie stattfindet, sie zu den oben beschriebenen Bedingungen stattfinden wird. Big Wind übernimmt keinerlei Verantwortung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, um neue Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Leser sollten sich nicht übermäßig auf die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens verlassen.

Die CSE hat weder die Adäquatheit und Richtigkeit dieser Pressemitteilung überprüft noch übernimmt sie die Verantwortung für deren Inhalt.

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=41727

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=41727&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA0897471094

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Quelle: dpa-AFX
Name Kurs Datum Zeit Handelsplatz
BIG WIND CAPITAL INC. REGISTERED SH.. 0,55 USD 15.12.17 21:37 FINRA other OTC..
Zurück zur Übersicht
Hinweis:
Hinsichtlich weiterer Informationen und einer gegebenenfalls erforderlichen Offenlegung potenzieller Interessenkonflikte der für die Erstellung der zugrunde liegenden Finanzinformationen oder Analysen verantwortlichen Unternehmen wird auf das Informationsangebot dieser Unternehmen (Internetseite und andere Informationskanäle) verwiesen. Die S Broker AG & CO. KG unterliegt der Aufsicht der Europäischen Zentralbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Sie erstellt zurzeit keine eigenen Publikationen der vorliegenden Art („Finanzanalysen“), sondern gibt solche lediglich inhaltlich unverändert weiter und hat vor deren Weitergabe durch den Ersteller keinen Zugang zu diesen Publikationen. Es können folgende Interessenkonflikte bei der S Broker AG & Co. KG auftreten:
  • aus dem Besitz einer Netto-Kaufposition oder Netto-Verkaufsposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet,
  • aus einer Stellung als Marktmacher („Market Maker“) in den Finanzinstrumenten des Emittenten,
  • aus einer Federführung/Mitführung bei der öffentlichen Emission von Finanzinstrumenten des Emittenten in den vorangegangenen zwölf Monaten,
  • aus einer Vereinbarung mit dem Emittenten in den vorangegangenen zwölf Monaten über die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen bzw. einer darauf beruhenden Verpflichtung zur Zahlung oder zum Erhalt einer Entschädigung,
  • aus einer Vereinbarung mit dem Emittenten über die Erstellung von Finanzanalysen wie der vorliegenden,
  • daraus, dass natürliche Personen, die für die S Broker AG & Co. KG tätig sind und an der Weitergabe der Finanzanalyse beteiligt waren, Anteile des Emittenten vor ihrer öffentlichen Emission erhalten bzw. erworben haben könnten,
  • daraus, dass die Vergütung von Personen, die an der Weitergabe von Finanzanalysen wie der vorliegenden beteiligt waren, unmittelbar an Geschäfte bei Wertpapierdienstleistungen oder anderweitige Geschäfte, die von der S Broker AG & Co. KG selbst abgewickelt werden, gebunden sein könnte.
Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Einzelheiten zu den vorgenannten etwaigen Interessenkonflikten zur Verfügung. Ergänzend verweisen wir auf die Darstellung zu möglichen Interessenkonflikten in der "Informationen über das Finanzinstitut, seine Dienstleistungen und zum Wertpapiergeschäft" unter AGB.

Diese Meldung an Freunde versenden:
E-Mail-Adresse des Empfängers: E-Mail-Adresse des Absenders:
Name des Empfängers (optional): Name des Absenders (optional):
Zusatztext (optional):