Wichtige Information zu Ihrer Jahressteuerbescheinigung

Ihre Jahresendunterlagen wurden Ihnen im März in Ihre elektronische Postbox eingestellt.

Da wir unseren Wertpapierabwickler letztes Jahr unterjährig gewechselt haben, erhielten Sie für das Jahr 2021 zwei Jahressteuerbescheinigungen:

(1) für alle in Ihrem Depot anfallenden Erträge bis zum 31.10.2021 (Postboxbeleg 14.03.2022) und
(2) für alle in Ihrem Depot anfallenden Erträge vom 01.11. bis 31.12.2021 (Postboxbeleg 16.03.2022).


Wichtige Information:

  • Die Jahressteuerbescheinigung 2021 mit Postboxbeleg vom 14.03.2022 umfasst sämtliche über unseren früheren Wertpapierabwickler angefallenen Erträge. Da in dieser Steuerbescheinigung auch steuerliche Korrekturbuchungen nach dem 31.10.2021 berücksichtigt wurden, ist auf der Steuerbescheinigung der Zeitraum bis zum 31.12.2021 vermerkt.
  • Die Jahressteuerbescheinigung 2021 mit Postboxbeleg vom 16.03.2022 umfasst sämtliche über unseren neuen Wertpapierabwickler angefallenen Erträge vom 01.11.2021 bis zum Jahresende.